Vorschlag gegen Fehleinhängung bei Edelrid Smart Belay

Hier werden Materialfragen erörtert

Vorschlag gegen Fehleinhängung bei Edelrid Smart Belay

Beitragvon Walter » Di Sep 18, 2012 9:20 pm

Wolfgang Estermann vom Kletterpark Chiemsee Prien hat folgende Idee:

"Zum Thema Sicherung am Aufstiegsseil gegen einhängen mit Smart Belay und dann runterspringen/fahren haben wir jetzt eine sehr gute und praktikable Lösung gefunden.
Wir sichern das Seil unterhalb der Plattform mit einer kleinen Steigklemme (z.B. WindUp von Edelrid), kann ganz einfach weggemacht werden, wenn ein Trainer aufsteigt, bzw. runterwill. Sichert aber den Kunden gegen versehentliches Abfahren. Habe Dir hierzu auch ein Foto mitgeschickt.

[img]http://www.siebert.at/media/image/79_IMG381.jpg[/img]

Noch ein Hinweis:
Das Befestigungseil der Steigklemme bitte lang genug lassen, da es unter Belastung schon ein Stück unter der Plattform eingehängt werden muss. Nach dem Aushängen des Trainers geht die Seildehnung ja wieder aus dem Seil und die Klemme hängt sonst weit oben, bzw. ist von oben nicht mehr zu lösen.

Herzliche Grüße vom Chiemsee

Wolfgang Estermann

[/img]
Walter Siebert
Benutzeravatar
Walter
 
Beiträge: 384
Registriert: Fr Feb 08, 2008 3:05 pm
Wohnort: Wien

Gefahr durch Seilriß

Beitragvon Simon Cassier » Mi Dez 26, 2012 11:47 am

Hallo

angeblich gibt es Untersuchungen die gezeigt haben das bei einer Belastung mit Sturzfaktor 2 das Statikseil durch die Steigklemme reißen kann.


Alternativ Variante habe ich hier beschrieben:

http://rcforum.netfreehost.com/viewtopi ... um=rcforum

Simon Cassier
Simon Cassier
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Dez 19, 2012 5:42 pm


Zurück zu Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast