Zwei Abstürze weil Backupsystem versagt hat

Hier werden aktuelle oder alte Unfälle sowie Zwischenfälle analysiert

Zwei Abstürze weil Backupsystem versagt hat

Beitragvon Walter » Di Mai 22, 2018 9:46 pm

https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/w ... ystem.html
"
Ein technischer Defekt in der Backup-Sicherung war offenbar Teil-Ursache des Absturzes eines Kletterers im Wiesbadener Kletterwald Neroberg vor etwa zwei Wochen. Das hat der Betreiber des Kletterwaldes auf FFH-Nachfrage berichtet. Am Sonntag war ein Gutachter vor Ort. Der vollständige Bericht stehe noch aus. Es habe zwei Faktoren gegeben, die zu dem Unfall geführt hätten. Der Kletterer habe sich nicht ordnungsgemäß in die Erstsicherung eingehängt. Beim Abseilen aus dem Parcours habe dann noch das Backup-System versagt. Das soll ja eigentlich Bediener-Fehler absichern.
...
Das Backup war TÜV-geprüft. Laut Kletterwaldbetreiber Thorsten Held seien hier einige Komponenten zusammengekommen, um die Sicherungsfunktion aufzuheben.
...
Möglicherweise muss der Hersteller alle Backup-Sicherungen dieses Typs zurückrufen. Der Kletterwald ist auch bei Familien beliebt. Viele Kinder toben hier. Und das könnten sie weiterhin ohne Sorge, sagt Thorsten Held. Die Abseilstellen, die mit diesem Notfall-System gesichert waren, sollen umgebaut werden. Heute schon käme ein Konstrukteur. Bis dahin würden dort Mitarbeiter eingesetzt, die die Klettergäste sichern."
Walter Siebert
Benutzeravatar
Walter
 
Beiträge: 381
Registriert: Fr Feb 08, 2008 3:05 pm
Wohnort: Wien

Zurück zu Unfallanalysen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron