Vier weitere Strangulationsunfälle

Hier werden aktuelle oder alte Unfälle sowie Zwischenfälle analysiert

Vier weitere Strangulationsunfälle

Beitragvon Walter » Mi Mär 22, 2017 12:18 am

Vier Unfälle mit Edelrid Smart Belays, die hier noch nicht beschrieben wurden:
Bei einem Unfall war der Trainer glücklicherweise aufstiegsbereit gleich daneben, ist am Aufstiegsseil aufgestiegen und hat die Person befreit.
Eine weitere Person hat es geschafft sich selbst zu befreien. der Trainer war in unmittelbarer Nähe, mit zugeschnürtem Hals konnte sie aber nicht um Hilfe schreien. In der Panik hatte die Person glücklicherweise ausreichend Kraft, sich zu befreien.
Zwei weitere Unfälle waren auf relativ kurzen Zip Lines, wo man glücklicherweise am Boden landet, entlasten kann und wieder Luft bekommt.

Da ich befürchte, dass es immer noch Parks gibt, die keine Pilot Bar oder andere Verhinderungsmaßnahmen bzw. -strategien eingebaut haben, befürchte ich, dass irgendwann ein Fall nicht so glücklich verläuft.

Ich ersuche Euch, informiert die Parks, die keine Pilot Bar haben.

Sie sollen so rasch wie möglich mit Edelrid in Kontakt treten, bevor die Saison beginnt.
Walter Siebert
Benutzeravatar
Walter
 
Beiträge: 398
Registriert: Fr Feb 08, 2008 3:05 pm
Wohnort: Wien

Zurück zu Unfallanalysen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron