Ganz gute Analyse eines Zip Line Unfalls

Hier werden aktuelle oder alte Unfälle sowie Zwischenfälle analysiert

Ganz gute Analyse eines Zip Line Unfalls

Beitragvon Walter » Di Aug 25, 2015 11:52 pm

https://www.google.com/search?q=Zip+Line+Accident&ie=utf-8&oe=utf-8

Ursache dürfte gewesen sein: Die Verbindung zwischen Person und Rolle war über das zweite Seil geschlagen und ist durchgeschmolzen.

Anmerken möchte ich, dass es bei Anbietern wie Pecos River Learning Centers seit 30 Jahren üblich ist, parallele Lines zu bauen aber die Teilnehmer fahren paarweise aneinandergehängt (aus Redundanzgründen). Das würde so einen Unfall verhindert haben.

So z.B. (temporäre Zip Line in Frankfurt):
zip7.JPG
zip7.JPG (48.19 KiB) 3210-mal betrachtet
Walter Siebert
Benutzeravatar
Walter
 
Beiträge: 381
Registriert: Fr Feb 08, 2008 3:05 pm
Wohnort: Wien

Zurück zu Unfallanalysen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron